Innehalten und zur Ruhe kommen

In unserer komplexen Welt mit dem täglichen Kommunikationsdruck und eng getakteter Geschäftigkeit sind Ruhe und Stille, Gebet und Nachdenken selten geworden. Es ist ein Luxus, ungestörte Zeit – ohne Geräusche, Pressemeldungen, Tweets und Fitness-Status – zu verbringen. Halten wir es nicht mehr aus, wenn es still wird und wir der Seele eine Pause gönnen, oder hält es unser Umfeld nicht mehr aus, wenn wir uns ausklinken und uns diese Pausen nehmen. Wir schwärmen vom Urlaub und füllen auch diesen oft bis an den Rand. Dabei sehnt sich unser Innerstes nach Entspannung, Entlastung und nicht zuletzt nach Frieden mit Gott.


Ein paar Bilder von der Nordseeküste – und die Entspannung stellt sich beinahe von selbst ein. Sie können dazu eine schöne Lieblingsmusik hören, wenn es Ihnen zu still wird. Genießen Sie die Schöpfung und die Pause.

Untitled photo
Powered by SmugMug Owner Log In